Mail-Cure for Outlook Express

Download Ver. 1.5 - für Windows

stellt defekte Outlook-Express-Mailboxen wieder her.

Schnell ist es passiert und Outlook Express kann die E-Mails nicht mehr öffnen. Schuld ist häufig eine beschädigte DBX-Datei. Das Programm versucht diese Dateien, die die Grundlage für die E-Mails in Outlook Express bilden, wieder herzustellen. Wenn das Programm Erfolg hat, werden die gesicherten Mails in einem Format gespeichert, das nicht nur Outlook-Express sondern auch viele andere E-Mailprogramme einlesen können. Das EML-Format ist deshalb auch gut geeignet, gleich auf einen anderen Mailer umzusteigen.

von

Alle Artikel zu Mail-Cure for Outlook Express
  1. Outlook-Express: E-Mails wiederherstellen - Mail-Recovery

    Jonas Wekenborg 2
    Outlook-Express: E-Mails wiederherstellen - Mail-Recovery

    Outlook Express (OE) aus der Microsoft Office Suite ist ein Programm, auf das viele vertrauen. Wer es installiert hat, kann seine E-Mails auch offline bearbeiten und kann die Speicherung sensibler Inhalte im Internet vermeiden. Geht jedoch Post verloren, die sich...